Pfad: Startseite » Suche nach "BMA"

"BMA" - Suchergebnisse

EB 327 „BMA“ OT Bad Salzuflen

Gerade zum Ende des laufenden Einsatzes “EB 326“, alarmierte die Leitstelle Lippe die Feuerwehr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Das HLF war gerade an der Einsatzstelle frei und rückte zusammen mit den restlichen hauptamtlichen Kräften, dem Kommandodienst und der Löschgruppe Bad Salzuflen aus. An der Einsatzstelle ergab die Erkundung, dass eine Staubentwicklung durch Bauarbeiten die Auslösung …

zum Artikel

EB 323 „BMA Sonderobjekt“ OT Bad Salzuflen

Von der Leitstelle Lippe wurde um 8:35 der nächste Einsatz gemeldet. Ausgelöst hatte eine Brandmeldeanlage in einer Klinik im Ortsteil Bad Salzuflen. Durch einen technischen Defekt hatte die Anlage durchgeschaltet. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

zum Artikel

EB 314 „BMA SO“ OT Bad Salzuflen

In einer Flüchtlingsunterkunft wurde ein Handfeuermelder eingeschlagen. Nach Erkunden der Lage konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

zum Artikel

EB 310 „BMA“ OT Schötmar

Ausgelöst hatte eine Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb im Ortsteil Schötmar. Bei Elektroarbeiten in dem Betrieb wurde ein Linearmelder übersehen, der dann durchschaltete. Keine weiteren Maßnahmen der Feuerwehr.

zum Artikel

EB 301 „BMA“ OT Lockhausen

Bei Arbeiten innerhalb einer Firma wurde versehentlich ein Melder ausgelöst. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

zum Artikel

EB 293 „BMA Sonderobjekt“ OT Bad Salzuflen

Die Alarmauslösung einer Brandmeldeanlage in einem Hotelbetrieb im Ortsteil Bad Salzuflen, war der Alarmierungsgrund für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Salzuflen um 16:40Uhr. An der Einsatzstelle stellte sich dann heraus, dass es sich hierbei um einen Fehlalarm handelte, aufgrund einer technischen Maßnahme durch einen Mitarbeiter des Aufschaltungsunternehmen .

zum Artikel

EB 292 “ BMA “ OT Lockhausen

Von der Leitstelle Lippe wurde eine Alarmauslösung einer Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb im Ortsteil Lockhausen gemeldet. Die Erkundung vor Ort ergab, dass es sich hierbei um einen Fehlalarm aufgrund eines technischen Defektes am Melder gehandelt hatte. Nach dem Zurückstellen der Brandmeldeanlage wurde die Einsatzstelle an den zuständigen Mitarbeiter übergeben und der Einsatz beendet..

zum Artikel

EB 288 „BMA“ OT Schötmar/Werl-Aspe

Um 22:18 Uhr wurde die Feuerwehr erneut zur ausgelösten Brandmeldeanlage in dem Industriebetrieb (wie beim EB 286) alarmiert. der identische Melder hatte erneut einen Fehlalarm ausgelöst. Der Betreiber der Anlage ruft eine Servicefirma die den defekten Melder erneuert.

zum Artikel

EB 286 „BMA“ OT Schötmar/Werl-Aspe

In einem Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Erkundungen vor Ort ergaben keinen Hinweis auf einen Brand. Die Anlage hatte vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ausgelöst.

zum Artikel

EB 175 „BMA“ OT Ehrsen-Breden

Die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes hat aufgrund eines Defektes an einem Luftkompressor ausgelöst. Die Mitarbeiter wurden durch den internen Alarm darauf aufmerksam und konnten den bis dahin schon heißgelaufenen Kompressor von der Stromversorgung trennen. Ein offenes Feuer konnte so vorzeitig verhindert werden. Der Einsatz der Feuerwehr konnte auf das Ausbauen des Kompressors und anschließend ins Freie …

zum Artikel
nach oben