Pfad: Startseite » Ehrenabteilung

Ehrenabteilung

Chronik

Die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Salzuflen entstand im Jahre 1976. Zu diesem Zeitpunkt sah das FeuerSchutz und Hilfeleistungs Gesetz, kurz FSHG vor, Kameraden mit erreichen der Altersgrenze von sechzig Jahren in die Ehrenabteilung zu überstellen, was sich im nach hinein als ein folgenschwerer Fehler erwies, an dem die Aktivenabteilungen noch heute zu tragen haben. Hatte man früher doch einen regen Zulauf an jungen Leuten, die sich bei den Feuerwehren für das Allgemeinwohl engagieren wollten, so hat sich das heute durch vielfältige anderweitige Interessen, ein übergroßes Freizeitangebot sowie Gleichgültigkeit genau in das Gegenteil entwickelt. Hinzu kam die Aussetzung der allgemeinen Wehrpflicht, was letztendlich allen Hilfsorganisationen in ihren Tätigkeiten personelle Defizite einbrachte.

Klaus Bitter, StBI (Sprecher) Rainer Ehlebracht, FbSAN (Sprecher) Rainer Busse, HBM (Sprecher)

Sprecher seit der Gründung

1976 – 2003 OFM Horst Haase
2003 – 2013 HBM Heinz Gerhard Dethardt
2013 – 2016 StBI Klaus Bitter, OBM Dieter Pieper ✞, FbSAN Rainer Ehlebracht
Aktuell StBI Klaus Bitter, FbSAN Rainer Ehlebracht, HBM Rainer Busse

Aufgaben

Unsere Tätigkeiten bestehen in der Kameradschaftspflege sowie der Unterstützung aktiver Kameraden bei anstehenden Veranstaltungen und Festivitäten etc.

Wir nehmen an den Löschgruppenführersitzungen teil und informieren unsere Kameraden über Neuerungen und Beschlüsse in der aktiven Wehr. Bei unseren Sprecherversammlungen, die quartalsmäßig an den unterschiedlichen städtischen Standorten stattfinden, werden die aktuellen Themen und Aktivitäten erörtert und wir arbeiten stets an Verbesserung und Erneuerung, um das Angebotene attraktiv zu gestalten. Außerdem vertreten die Sprecher die Interessen der städtischen Ehrenabteilung beim Kreis Lippe.


Ein Teil unserer Ehrenabteilung mit der Wehrführung im Mai 2016 vor dem Gerätehaus des LZ Holzhausen-Sylbach

Aktivitäten

Seit dem Frühjahr 2015 haben sich einige Kameraden der Ehrenabteilung zusammengefunden, um mit dem Bürgerverein Wülfer-Bexten e.V. das Boulespiel auszuüben. Diese Termine finden nach Absprache Montagmorgens auf der Boulebahn am Bürgerhaus in Wülfer-Bexten statt. Das ist eine nicht allzu anstrengende Kugel-Sportart, die allen Beteiligten sehr viel Spaß macht, mental und körperlich fit hält und bei der das Gesellige nicht zu kurz kommt.

Veranstaltungen

Jährlich im Frühjahr findet stets das traditionelle „Kaffeetrinken“ der Ehrenabteilung statt. Meist im August ist der gemütliche „Grill-Nachmittag mit Damen“ angesagt, der jedes Mal großen Anklang findet. Die große „Kaffee-Tafel mit Damen“ haben wir auf Grund der Wetterverhältnisse in den Herbst verlegt. Bei dieser Veranstaltung zeigt sich, dass sich im Laufe der Zeit nicht nur Kameradschaft sondern auch langjährige Freundschaften gebildet haben, die noch heute Bestand haben. Hinzu kommt der „obligatorische“ Jahresausflug, der jedes Mal von engagierten Mitgliedern der Ehrenabteilung organisiert wird. Bei diesen aufwendigen Veranstaltungen werden wir von unseren aktiven Kameraden der örtlichen Einheiten immer gerne und hilfreich unterstützt. Ohne diese große Hilfe wäre ein so umfangreiches Programm nicht zu bewältigen.

„Dafür ein großes Dankeschön an die aktiven Kameradinnen und Kameraden!“

  • Verstorbene Kameraden

    In stillen Gedenken an die verstorbenen Kameraden 19.05.2015 OFM Alfred Albrink 21.05.2015 OFM Heinz-Fred Sülwald 02.07.2015 UBM Wilfried Schürmann 12.08.2015 UBM Werner Beinhorn 01.11.2015 UBM Werner Huxhage ... mehr erfahren ›

nach oben