Pfad: Startseite » Standorte » Wülfer-Bexten » Fahrzeuge

Fahrzeuge

Löschgruppenfahrzeug

Technische Daten:

Fahrzeug: Löschgruppenfahreug – LF10/6
Fahrgestell: Mercedes Benz Atego
Besatzung: 1:8 (Gruppe)
Aufbau: Ziegler
Funkrufname: SZU 7 LF 10-1

Die Geräteräume auf der linken Fahrzeugseite sind geöffnet. Im linken Fach sind in der obersten Ebene die Kästen der Motorsäge zu sehen. Darunter ist die tragbare Feuerlöschpumpe TS 8 mit Zubehör zu erkennen. Ganz unten befinden sich die Schlauchkörbe. Im mittleren Geräteraum befinden sich diverse Strahlrohre, Schaumrohre und die noch immer vorgeschriebene Kübelspritze. Rechts oben sind die Saugschläuche zum Ansaugen von Wasser (bspw. aus offenen Gewässern) zu sehen. Daneben und darunter befinden sich weitere Druckschläuche und die gelben Kanister mit Schaummittel. Ganz unten ist die Tauchpumpe zu erkennen.Hinten am Fahrzeug befindet sich eine Haspel mit B-Druckschläuchen zum schnellen Aufbau einer Versorgungsleitung.

Im hinteren Teil des Fahrzeuges ist ein zweiter Zubehörsatz für die fest installierte Pumpe zu erkennen (Schubladen). Darunter sind die Steuerungselemente für die Fahrzeugpumpe und den Lichtmast angebracht. Die roten Anschlüsse sind für den Wasserzulauf, die grünen für die Wasserabgabe vorgesehen. Im rechten hinteren Geräteraum befindet sich oben die Haspel des Schnellangriffes. Unterhalb der Schläuche ist ein Verteiler mit angeschlossenem Schlauch sichtbar, der im Falle des Falles nur schnell herausgezogen und am grünen Abgang angeschlossen werden muss. Im mittleren Geräteraum sind diverse Ausrüstungsgegenstände und die Atemschutzgeräte drei und vier verlastet (eins und zwei im Mannschaftsraum). Der vordere rechte Geräteraum beherbergt diverse Scheinwerfer, Werkzeug, weitere Ausrüstung und den Stromgenerator.

Mannschaftstransportfahrzeug

fw-07-fahrzeuge-04Technische Daten:

Fahrzeug: Mannschaftstransportfahrzeug – MTF
Fahrgestell: Mercedes Benz
Besatzung: 1:8 (Gruppe)
Funkrufname: SZU 7 MTF-1

nach oben