Pfad: Startseite » Einsätze » EB 028 „TH 1 – VU Person eingeklemmt“ OT BAB 2 / Biemsen Ahmsen

EB 028 „TH 1 – VU Person eingeklemmt“ OT BAB 2 / Biemsen Ahmsen

Veröffentlicht am 18. Januar 2020 von Markus Rehfisch
Einsatzart Einsatzort
BAB 2
Alarmzeit
18.01.2020, 22:07 Uhr
eingesetzte Einheiten
ELW-Besatzung, Hauptamtliche Kräfte, Kommandodienst, LG Biemsen-Ahmsen, LG Lockhausen, PSU-Team
Einsatzmittel Lichtmast
verletzt/getötet 0
Einsatzablauf

Auf der Autobahn wurde durch Zeugen ein vermeintlicher Unfall gemeldet. Durch die Dunkelheit konnte dieses aber nicht zu 100% bestätigt werden, da sich die vermeintliche Unfallstelle abwärts einer Böschung im Dunkeln befand. Vorsorglich wurde das Alarmstichwort mit dem Hinweis „Person eingeklemmt“ durch die Leitstelle Lippe gewählt. Vor Ort konnte allerdings keine Unfallstelle gefunden werden. Die Feuerwehr leuchtete die vermeintliche Unfallstelle für die Polizei kurz aus und konnte im Anschluss geschlossen wieder einrücken. Kein Einsatz für die Feuerwehr / Alarm in guter Absicht.

nach oben