Pfad: Startseite » Einsätze » EB 515 „Überörtliche Hilfe“ Stadtgebiet Herford

EB 515 „Überörtliche Hilfe“ Stadtgebiet Herford

Veröffentlicht am 10. November 2016 von Gerd Albrink
Einsatzart Einsatzort
Überörtlich
Alarmzeit Einsatzende
10.11.2016, 19:00 Uhr 10.11.2016, 19:26 Uhr
eingesetzte Einheiten eingesetzes Personal (Anzahl)
Hauptamtliche Kräfte, Kommandodienst, LG Biemsen-Ahmsen 21
eingesetzte andere Einheiten eingesetztes Fremdpersonal (Anzahl)
Feuerwehr Herford --/--
Einsatzmittel
verletzt/getötet 0
Einsatzablauf

Um 19:00 Uhr erfolgte von der Leitstelle Lippe  eine Alarmierung der Feuerwehr Bad Salzuflen zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der B 239 im Stadtgebiet von Herford. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle konnte festgestellt werden, dass die Feuerwehr Herford bereits mit ausreichenden Kräften vor Ort Einsatzmaßnahmen eingeleitet hatte. Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr Herford sei ein tätigwerden der Feuerwehr Bad Salzuflen deshalb nicht mehr erforderlich.

nach oben