Pfad: Startseite » Neuigkeiten » Ausbildung » Ausbildungswoche 2018 der hauptamtlichen Wache

Ausbildungswoche 2018 der hauptamtlichen Wache

Geschrieben am 5. Dezember 2018 von Julian Rech

Auch in diesem Jahr haben die beiden Dienstgruppen der hauptamtlichen Wache ihre Ausbildungsintensivwoche durchgeführt. Rettungsdienst und ABC-Einsatz waren diesmal die Themenschwerpunkte. Alle Feuerwehrbeamte besitzen mindestens die Qualifikation „Rettungssanitäter“. Einmal im Jahr muss das erlernte Wissen durch Fortbildung aufgefrischt bzw. vertieft werden. Der Fokus lag dieses Mal im Bereich Kindernotfälle. Krankheitsbilder und Symptome sowie die besondere Anatomie bei Kindern und Säuglingen wurden ebenso behandelt wie auch deren Reanimation. In kleinen praxisnahen Fallbeispielen wurde das zuvor theoretisch erlernte praktisch angewendet.

Im Bereich ABC ging es ebenso umfangreich ans Werk. Dekontamination, Mess- und Warngeräte und Umgang mit Erdgas im Einsatzfall sind nur ein paar Beispiele der behandelten Themen. Da ebenfalls einmal im Jahr eine Übung unter CSA vorgeschrieben ist, wurde auch eine Einsatzübung durchgeführt.

In einem Unternehmen für die Herstellung von Autobatterien war es im Kanisterlager zu einem Einsturz gekommen. Ein Mitarbeiter wurde von den Kanistern niedergeschlagen, ein weiterer Mitarbeiter atmete die giftigen Dämpfe ein und wurde ebenfalls bewusstlos.
Die beiden Personen mussten gerettet, die 15 havarierten 60l Kanister geborgen werden.

© Feuerwehr Bad Salzuflen

© Feuerwehr Bad Salzuflen

 

nach oben