Pfad: Startseite » Einsätze » EB 127 „ABC 2 Gasaustritt nach VU“ OT Bad Salzuflen

EB 127 „ABC 2 Gasaustritt nach VU“ OT Bad Salzuflen

Veröffentlicht am 21. März 2020 von Lars Brühl
Einsatzart Einsatzort
Bad Salzuflen
Alarmzeit
21.03.2020, 19:03 Uhr
eingesetzte Einheiten
ELW-Besatzung, Hauptamtliche Kräfte, Kommandodienst, LG Bad Salzuflen, LZ Schötmar/Werl-Aspe
Einsatzmittel Schnellangriffseinrichtung, Verkehrsleitkegel, Pulverlöscher, Messgeräte, Schaumpistole
verletzt/getötet 0
Einsatzablauf

Die Feuerwehr ist am Abend zu einem Unfall zum Hit Markt alarmiert worden. Ein Autofahrer hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist mit seinem PKW gegen eine Gasübernahmestation gefahren.

 

Weil Gas ausströmte, wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort ABC alarmiert. Vor Ort konnte die Defekte Gasübernahmestation ab geschiebert werden. Bei dem Fahrzeug wurden die Batterien abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe ab gestreut.

 

Während der Maßnahmen musste die Straße komplett gesperrt werden.

nach oben