Pfad: Startseite » Einsätze » EB 428 „Überörtliche Hilfe“ OT Bönen

EB 428 „Überörtliche Hilfe“ OT Bönen

Veröffentlicht am 1. Juli 2018 von Sascha Weick
Einsatzart Einsatzort
Überörtlich
Alarmzeit Einsatzende
01.07.2018, 07:25 Uhr 01.07.2018, ca. 20:00 Uhr
eingesetzte Einheiten eingesetzes Personal (Anzahl)
ELW-Besatzung, LG Retzen, LG Wülfer-Bexten ca. 20
eingesetzte andere Einheiten eingesetztes Fremdpersonal (Anzahl)
Bezirksreserve Kreis Lippe ca. 70
Einsatzmittel MTF und LF20 der Löschgruppen Wülfer-Bexten, Retzen und der ELW-Truppe
verletzt/getötet 0
Einsatzablauf

Aufgrund eines Großbrandes eines Enstorgungsbetriebes in Bönen an der Bundesautobahn 2 wurde sie Bezirksreserve des Kreises Lippe alarmiert. Darunter befinden sich ebenfalls Kräfte der Feuerwehr Bad Salzuflen. Die Fahrzeuge und das Personal trafen sich zum gemeinsamen Abmarsch auf dem Hof der hauptamtlichen Feuerwache. Gegen 8:00 Uhr startete die Bezirksreserve in Richtung Bönen. Informationen zum Einsatz können die unter anderem hier lesen: https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/feuer-wertstoffhof-boenen-100.html.

Im Laufe des heutigen Abends werden die Einsatzkräfte der Bezirksreserve zurück erwartet.

nach oben