Pfad: Startseite » Einsätze » EB 509 „TH 1“ OT Werl-Aspe

EB 509 „TH 1“ OT Werl-Aspe

Veröffentlicht am 10. August 2018 von Markus Rehfisch
Einsatzart Einsatzort
Schötmar/Werl-Aspe
Alarmzeit Einsatzende
10.08.2018, 1:43 Uhr 10.08.2018, 2:26 Uhr
eingesetzte Einheiten eingesetzes Personal (Anzahl)
Hauptamtliche Kräfte 5
eingesetzte andere Einheiten eingesetztes Fremdpersonal (Anzahl)
Polizei, Stadtwerke 5
Einsatzmittel Lichtmast
verletzt/getötet 0
Einsatzablauf

Die Polizei ist zufällig auf einer Streiffahrt auf einen Wasserrohrbruch in der Lockhauser Straße zugekommen. Sie alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Vor Ort wurde bis zum Eintreffen der Stadtwerke Bad Salzuflen die Straße abgesichert. Es wurde kontrolliert welchen verlauf sich das Wasser überirdisch gesucht hatte. Das ganze Wasser wurde durch die Abwasserkanalisation aufgenommen und ist auf kein Privatgrundstück gelaufen. Nachdem die Stadtwerke die Wasserleitung abgeschiebert hatte, konnte der Einsatz von Feuerwehr und Polizei beendet werden.

nach oben