Pfad: Startseite » Neuigkeiten » Allgemein » Jugendfeuerwehr erhält 500 Euro-Spende

Jugendfeuerwehr erhält 500 Euro-Spende

Geschrieben am 4. Juli 2019 von Daniel Hobein

Firma Hettich aus Kirchlengern unterstützt die ehrenamtliche Arbeit am Gerätehaus Bad Salzuflen

Mit einer Spende über 500 Euro unterstützt die Firma Hettich aus Kirchlengern in diesem Jahr die Gruppe zwei der Bad Salzufler Jugendfeuerwehr. Feierlich ist jetzt symbolisch der Scheck überreicht worden.

Ins Rollen brachte Sebastian Bock die Spende. Als Löschgruppenmitglied und Mitarbeiter bei Hettich hat er von der Aktion im Unternehmsintranet gelesen. Eine Idee, wofür die Spende eingesetzt werden soll, war auch schnell gefunden: „Wir möchten mit dem Geld Familien und Kinder unterstützen, die sich vielleicht einen Ausflug bei der Jugendfeuerwehr nicht leisten können“, sagt Sebastian Bock. Statt das Kind auszuschließen, soll mit der Spende unkompliziert geholfen werden. Außerdem planen die Ehrenamtlichen mit dem Betrag weitere Anschaffungen für die Jugendfeuerwehr zu finanzieren.

Die Vorschläge und Ideen sind bei Firma Hettich gut angekommen: „Wir unterstützen mit unseren Spenden gerne soziale Projekte. Die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehr hat für das Unternehmen, aber auch für unsere Gesellschaft einen hohen Stellenwert“, erklärt Daniel Wodarsch, Bereichsleiter bei Hettich. Die Jugendfeuerwehr bedankt sich im Namen der Kinder und Jugendlichen herzlich für die Spende!

nach oben